Portrait Christina Bachmann-Roth
Handschrift Weiss

Beruflich

Ich bin Betriebsökonomin und habe meinen Masterabschluss in Business Administration an der Universität Bern absolviert. Mein Bachelorstudium habe ich auf Französisch an der Universität Fribourg und auf Italienisch an der Universität in Milano abgeschlossen. Direkt nach dem Studium konnte ich 2008 in die Chemie- und Pharmabranche bei der Firma Lonza in Basel einsteigen. Als Verantwortliche für Marketing und Commercial Development EMEA war ich viel international unterwegs und eignete mir Führungs- und Fachkompetenzen an. Nach einem Abstecher in die Unternehmensberatung im Gesundheitsbereich bei ICME International, wurde ich Key Account Managerin bei Reckitt Benckiser in der Konsumgüterbranche. Nebenberuflich habe ich die Projektleitung des Regionalprojektes Michelsamt übernommen. 2015 gründete ich die Firma Gaudis AG mit heute 7 Mitarbeitenden. Gaudis (von lateinisch: Genuss, Freude, Fröhlichkeit) ist Affineur und betreibt in Beromünster einen Standort für die Käseverarbeitung und Affinage des Gaudis Extrahartkäse ab Salzbad. Gaudis positioniert sich somit als Spezialist für die ursprungsnahe Herstellung und Verarbeitung des vegetarischen Schweizer Extrahartkäse, bei dem die gesamte Wertschöpfung, von der Produktion bis zur Konfektionierung komplett in der Schweiz ist und bleibt.

Politisch

Ich bin CVP Einwohnerrätin der Stadt Lenzburg, engagiere mich in der Parteileitung der CVP Ortspartei und Bezirkspartei Lenzburg, leite das Projekt Familienstadt Lenzburg und bin Gründerin der Polit-Debatte Lenzburg. Ich liebe das Debattieren und mir ist es wichtig, Wünsche und Anliegen der Aargauerinnen und Aargauer aufzunehmen und meine Kompetenzen einzusetzen für eine gute Entwicklung unseres Kantons.
Meine Politik ist sozial-liberal und fortschrittlich. Mit meiner visionären und pragmatischen Art bringe ich Ideen, welche für die Schweizer Gesellschaft relevant sind. Dank einer guten Debattier-Kultur schaffen wir es, Lösungen zwischen den Polen zu finden.

Meine Themen

Persönlich

Ich bin überzeugte Wahlaargauerin.  Aufgewachsen im schönen Luzernischen Michelsamt, lebe ich heute mit meinem Mann und unseren vier Töchtern in Lenzburg. Ich liebe das Leben, tanze gerne und bin am liebsten in den Bergen am Trekken oder Ski fahren.

Ausbildung

2018

Certificate of Advanced Studies CAS Sales & Distribution, HWZ Zürich

 

2008

Abschluss Master of Science in Business Administration

Universität Bern, Schweiz

 

2005

Abschluss Bachelor of Arts in Management

Universität Fribourg, Schweiz und Universität Cattolica, Milano, Italien

 

2002

Abschluss der eidgenössisch anerkannten Maturität, Baldegg, Schweiz

 

Sprachliche Kompetenzen

Deutsch, Muttersprache

Englisch, fliessend

Französisch, fliessend

Italienisch, fliessend

Beruflicher Werdegang

Seit 2015

Inhaberin und Geschäftsleiterin, Gaudis AG, Beromünster
Die Gaudis AG ist eine Handelsplattform von Käse und anderen landwirtschaftlichen Delikatessen aus lokalem Kreislauf. Gaudis übernimmt Produktentwicklung, Marketing und Verkauf. Hauptkunden sind Schweizer Detailhändler wie Denner, Coop sowie Zwischenhändler im Inland und für den Exportmarkt.

 

2013–2015

Key Account Manager, Reckitt Benckiser (Schweiz) AG, Zürich

 

2012–2013

Management Consultant Healthcare, ICME International AG, Zürich (Schweiz)

 

2008–2012

Marketing Manager Hygiene & Personal Care Europe, Middle East, Africa, Microbial Control, Lonza AG, Basel (Schweiz)

2005-2008

Projektleiterin Marketing Käse, Emmi Schweiz AG, Luzern

 

Nebenberufliche Tätigkeiten

Seit 2021

Co-Präsidentin des Vereins «IG Klima-Zukunft Lenzburg»

2014-2021

Mitglied im Vorstand der  VBG

 

2012–2015

Projektleitung und Teamleitung des «Projekt regionale Entwicklung» Michelsamt und

 

2010–2012

Programmentwicklung Impact Tools, Schweizerische Studienstiftung

 

2010–2015

Kadermitglied, Bundesamt für Sport (BASPO), Jugend+Sport (J+S), Lagersport/Trekking