Presse

Leider keine Überraschung. Auch der Ständerat lehnt heute Biodiversitätsförderflächen im Acker ab! Somit bleibt als letzte Massnahme nur noch die Biodiversitätsinitiative. Warum ich mich dafür einsetze, erkläre ich in meiner Kolumne auf nau.ch #Biodiversität ...

Für über 50 Prozent der Schweizer Familien reicht das Einkommen der Eltern nur noch knapp oder gar nicht, schreibt der Tages-Anzeiger. Eine neue Studie enthüllt finanziellen Druck auf Familien. Meine Stellungnahme: «Familienarbeit muss einen höheren Stellenwert kriegen, die erarbeiteten Fähigkeiten sollen einen Gegenwert darstellen im...

Bitte verstehen Sie mich nicht falsch: Die Digitalisierung ist ein riesiger Gewinn für unsere Gesellschaft. Aber ich bin der Meinung, wir müssen die Schattenseiten besser ausleuchten. Zum Beispiel mit obligatorischen Schulungen für Eltern. Oder standardmässiger Kindersicherung, die automatisch eingebaut wird in den Smartphones. Mit stärkeren...

28..01.2024 | Die Frauen der Mitte und des Freisinns bekämpfen die linke Vorlage mit einem neuen Komitee. Ich sage: Die 13. AHV-Rente ist eine Mogelpackung, denn die Finanzierung ist nicht geklärt. Am Ende wird sie zu einer Erhöhung der Mehrwertsteuer führen, die besonders Familien belastet....

Die Schulbauplanung erfolgte leider nicht weitsichtig, weshalb jetzt Container für Schulklassen zur Nutzung aufgebaut werden müssen. Wir leben in einer florierenden Region und die Familien lassen sich gerne hier nieder. Aber das weiss man eigentlich schon lange. Entsprechend muss auch die Planung erfolgen. Die...

01.12.2023 / Im Einwohnerrat befürworte ich den Neubau für das wbz Weiterbidungszentrum. Das duale Bildungssystem ist ein Erfolg, darauf dürfen wir stolz sein. Zudem kommt es fast nie vor, dass wir über einen Betrag abgestimmen, den die Stadt nicht selbst tragen muss. ;-) ...

In einer an der Einwohnerratssitzung eingereichten Anfrage erkundigte ich mich danach, nach welchen Grundsätzen der Stadtrat seine Medienkommunikation ausrichtet und welche Priorität die Beantwortung von Anfragen durch Medienschaffende hat. Als Unternehmerin sorge ich mich tatsächlich um die Standortattraktivität von Lenzburg, um den Umgang mit den...